Suche
  • Service rund ums Büro
  • Tel.: 07151 1693688
Suche Menü

Datenpflege

Informationsgesellschaft

Da Daten in der heutigen Informationsgesellschaft wirtschaftlich relevant sind, darf die Datenqualität nicht vernachlässigt werden. Denn jede Datenbank ist nur so gut wie die Daten, die in ihr verwaltet werden.

Dabei zählen falsche, fehlende oder veraltete Daten zu den häufigsten direkten und indirekten Verursachern von Problemen mit folgenschweren Konsequenzen.

Sie haben:

  • Kundendaten
  • Lieferantendaten
  • Adressdaten
  • Artikelstamm/Materialstamm
  • Stücklisten
  • Arbeitspläne
  • etc.

 Mehrere Datenquellen

Ein weiteres Problem: Oft existieren in einem Unternehmen mehrere Datenquellen nebeneinander. Nicht selten sind die darin enthaltenen Informationen redundant und unterscheiden sich zudem noch hinsichtlich Datensatzaufbau, Struktur und Qualität. Unbemerkt entstehen hier eine Menge von Doppelgängern. Mehrfach gespeicherte Daten führen zu völlig unnötigen Kosten.

 Kontinuierliche Datenpflege

Datenqualität ist nicht als eine einmalige Maßnahme zu verstehen. Daten müssen ständig gepflegt werden. Deshalb sollten Sie als Unternehmer nachhaltige und kontinuierliche Prozesse einrichten. Nachdem vorhandene Daten erstmalig bereinigt wurden, ist es unerlässlich, die gewonnene Qualität zu halten.

In allen Unternehmensbereichen und Anwendungen, in denen Daten aufgenommen und bearbeitet werden, muß die Datenqualität in Echtzeit kontinuierlich sichergestellt sein.

Wir beraten Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Datenpflege. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.